Aktuelles aus Presse und Internet

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Männer ab 50 dazu aufgerufen, die neuen Angebote zur Darmkrebsvorsorge zu nutzen.

|

Ein neues Einladungsverfahren zum Darmkrebsscreening ist nun am Start.

|

Die Bayerische Forschungsstiftung fördert ein Verbundprojekt namens „Forschungsverband Tumordiagnostik für Individualisierte Therapie“.

|

In Deutschland ließen sich zahlreiche Krebsneuerkrankungen und Todesfälle durch Prävention und Früherkennung vermeiden.

|

Ist die Computertomographie geeignet, Lungenkrebs in einem sehr frühen und damit noch gut behandelbaren Stadium zu erkennen?

|