Ergebnisse zur psychischen Belastung, Lebensqualität und Beratungszufriedenheit der Ratsuchenden

Ambulante psychosoziale Krebsberatungsstellen (KBS) halten niedrigschwellige psychologische und sozialrechtliche Beratung für Betroffene bereit und erfüllen eine Lotsenfunktion hinsichtlich der Vermittlung an weiterführende Hilfsangebote. Im Folgenden werden die Befunde einer nutzerbasierten Befragung vorgestellt, die zur Evaluation der KBS in Sachsen durchgeführt wurde.

Zum kompletten Text

Wenn Sie Interesse an der kompletten Sudie haben, so erhalten Sie diese beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Referat 35.

Zurück

Einen Kommentar schreiben