Professionelle Unterstützung

Eine Krebserkrankung kann bei den Betroffenen und ihren Angehörigen neben der gesundheitlichen Belastung eine Vielzahl von Fragen, Problemen und Nöten auslösen. Hier kann eine gezielte Beratung helfen. Psychosoziale Beratungsstellen für Krebspatienten und deren Angehörige bieten daher Unterstützung in allen Fragen, die sich aus der krankheitsbedingten veränderten Lebenssituation ergeben. Die Beratungsangebote sind kostenlos und erfolgen stets vertraulich.

PSYCHOSOZIALE BERATUNGSSTELLEN BIETEN:

  • Unterstützung bei seelischen und sozialen Belastungen
  • Unterstützung bei sozial- und versicherungsrechtlichen Fragen (wirtschaftliche Sicherung, Rehabilitation, Hilfsmittelversorgung etc.)
  • psychotherapeutische Gespräche bzw. Vermittlung entsprechender Kontakte

Die nachfolgenden Adressen sollen über das spezifische Angebot der Beratungsstellen in Ihrer Region informieren:

http://www.skg-ev.de/beraterliste.html