Einladung: Erste Landesqualitätskonferenz

Die vier klinischen Krebsregister in Sachsen und die Gemeinsame Geschäftsstelle laden am 29. Februar 2020 zu ihrer ersten landesweiten Qualitätskonferenz in die Sächsische Landesärztekammer ein.

Anlässlich der Veranstaltung werden die von den vier eigenständigen klinischen Krebsregistern dokumentierten Daten ausgewertet und im Rahmen der Veranstaltung präsentiert und diskutiert. Neben den Strukturen und allgemeinen Informationen zum Meldeprozess werden die beiden Entitäten „Magenkarzinom“ und „Lungenkarzinom“ näher beleuchtet. Ziel ist es, neben der Datenqualität der klinischen Krebsregistrierung auch die Versorgungsqualität bei der Behandlung von Krebserkrankungen in Sachsen darzustellen.

Artikel lesen

 

Zurück