Selbst-Untersuchung

Brust- Krebs können schon junge Frauen bekommen.
Deshalb sollen Sie Ihre Brust einmal im Monat selbst untersuchen.
Auch wenn Sie erst 20 Jahre alt sind.
Und auch wenn Sie schon älter sind.
Sie müssen dazu Ihre Brust genau ansehen.
Und die Brust abtasten.
Da können Sie Knoten in der Brust fühlen.
Wenn Sie Knoten fühlen, müssen Sie zum Frauen-Arzt gehen.
Oder wenn Ihre Brust anders aussieht als sonst.
Hier steht, wie Sie das machen müssen.
Und bei welchen Veränderungen Sie zum Frauen-Arzt gehen müssen.
Die Untersuchung tut nicht weh.
Und Sie können die Selbst-Untersuchung lernen.
Fragen Sie Ihren Frauen-Arzt.
Er soll Ihnen zeigen, was Sie machen müssen.
Wichtig ist, dass die Krankheit sehr zeitig erkannt wird.
Und sehr zeitig behandelt wird.

Sächsische Krebsgesellschaft
Freistaat Sachsen
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.